Fußball WM in Brasilien Last oder Chance?

Wie alle wissen soll die diesjährige Fußballweltmeisterschaft in Brasilien stattfinden. Viele Menschen denken das wäre eine prima Chance für Brasilien mehr Geld zu verdienen und natürlich werden viele Menschen dort ihr Geld ausgeben. Doch ich glaube das die Ausgaben viel höher werden als die Einnahmen! Es mussten viele Stadien gebaut werden und ich glaube nicht, dass die Fußballstadien sich irgendwann bezahlt machen. Sie werden ja nur für die Fußball-WM genutzt, nach dieser werden sie alle dort (kaum) unbenutzt und platztverschwendent dastehen. Außerdem mussten viele Familien ihre Häuser verlieren weil der Staat Platz machen wollte. Teilweise wurden viele obdachlose des Platzes verwiesen, damit die Touristen keinen schlecht Eindruck von Brasilien bekommen. Die schlechte Seite Brasiliens wird versteckt! So kann ja Niemand aufmerksam werden auf die Umstände die dort herrschen. Natürlich kann es auch sein das Brasilien an Touristen gewinnt und dadurch mehr Geld eingenommen wird. Aber meiner Meinung nach reicht dies um Längen nicht um zu entschuldigen was dort geschieht/geschehen wird.

26.5.14 21:45, kommentieren

Werbung